Über mich - lerne meine erstaunliche Arbeitswelt und meine phantasievollen Bilder kennen

Seit meiner Kindheit habe ich Kontakt zu den Naturwesen, später als Jugendliche hatte ich in einer kleinen französischen Kapelle Kontakt zur geistigen Welt. Ich glaube, es war Jesus, der mich spürbar berührte.

Als junge Frau bekam ich ein ganz tolles Buch in die Hand gedrückt. Es hieß „Die verborgene Harmonie“. Dieses Buch gab mir endlich die Antworten, nach denen ich gesucht hatte. Deshalb fing ich wieder an zu malen – erst abstrakt, mit geometrischen Formen, dann wurde die Malerei immer figürlicher. Ich gab meinen Gefühlen Raum, um meine gewonnenen Erkenntnisse sichtbar zu machen. Jahre später lernte ich einen ganz besonderen (tollen!) Coach kennen. Er hat mir so viel beigebracht. Durch ihn lerne und spüre ich, dass das Universum, das Gott, für mich da ist und das es die geistigen Gesetze gibt, die für alle gleich sind. Ich lerne, dass ich mich jederzeit neu entscheiden kann, denn ich bin der Schöpfer meines Lebens.

Im Jahr 2017 wollte ich es genauer wissen: Wie ist es, wenn ich mir meine Träume bzw. Wünsche erfülle? Ich reiste nach Brasilien, nach Abadiania. Als ich dort in der Casa stand und im Garten verweilte, fühlte ich, das ich hier richtig war und wiederkommen würde, um noch mehr für mich zu verändern. In dieser Zeit bekam ich ein weiteres Geschenk, geistige Bilder und Botschaften zu empfangen. Seit dem verändern sich meine Bilder, die ich male. Ich bin zu einer geistigen Malerin und zu einem Medium geworden, dass „Heilbilder“ malt.

Ich bin Mutter zweier erwachsener Töchter. Ich lebe und arbeite als freie Künstlerin / Illustratorin in Ottenstein. Mein Mann und ich betreiben einen Demeter-Hof, zu dem auch ein Hof-Cafe gehört, in dessen Küche ich für Gäste backe und koche. Wir bauen Urgetreide an und haben ein Gewächshaus. Ich liebe unsere Lebensmittel: das leckere Gemüse, die Kräuter und unsere Urgetreidesorten wie Dinkel und Dickkopfweizen, den Duft der gebackenen Kuchen und Brote.

Überschrift Rubrik

Ausbildungen

  • Meditationslehrerin
  • Ascension Master
  • Kunst- u.Kreativtherapie
  • (Psych.) Paracelsus
  • Diplom Farbtherapie
  • 2 Semester bildnerische Gestaltung
  • Wellnesstrainer

Das unten folgende Zitat von White Eagle fand ich vor Jahren in einem Buch. Es drückt das aus, was ich als Kind empfunden habe, als ich in der Natur spielte. Die Verbundenheit mit der Erde, das Gefühl, mit allem, was ist, verbunden zu sein. Diese Verbundenheit und das Malen hat mir in schwierigen Lebenssituationen Kraft, Vertrauen und Heilung geschenkt. Wenn Du willst, freue ich mich darauf, Dir diese Verbundenheit nahezubringen und Dir dabei behilflich zu sein, Dein in Dir liegendes Potenzial zu entdecken.

Die Sonne scheint und alles ist still und friedlich.

Lass dich berühren! Von dem Gesang der Vögel und dem Lied des Windes.
Vernimm den Klang des Lebens, die verborgene Musik der Blumen und Bäume und den wunderbar gleichmäßigen Atem der Erde.

White Eagle